Anmeldung

Hier geht es zum
internen Bereich,
nur für Mitglieder.

In der Schwimmausbildung möchten wir uns von der klassischen inhaltlichen Ausrichtung der Gruppen nach Abzeichen lösen. Die Kinder mit viel Freude zu vielseitigen Schwimmerinnen und Schwimmern auszubilden nimmt für uns einen höheren Stellenwert ein, als der schnelle Erfolg eines Abzeichens. Die Abnahme der bekannten Schwimmabzeichen Seepferdchen, Bronze, Silber und Gold ist bei uns lediglich eine Belohnung für viele neu erlernte schwimmerische Fähigkeiten. 

So hat bei uns beispielsweise das Brustschwimmen von Beginn an nicht den Stellenwert wie man es aus typischen Anfänger-Schwimmkursen gewohnt ist. Mit diesem Konzept orientieren wir uns an Erkenntnissen der Sportwissenschaft nach denen es nicht entwicklungsgerecht, Schwimmanfänger mit dem Bruststil in ihre schwimmerische Entwicklung starten zu lassen. Grundlage eines jeden erfolgreichen Schwimmers sind bei uns die Basisfähigkeiten der Wassergewöhnung (z.B: Gleiten und Tauchen), auf welche wir die weitere schwimmerische Entwicklung aufbauen. 

Bei der Gruppeneinteilung achten wir darauf, die Schüler entsprechend ihres Alters und Leistungsstand einzuordnen um möglichst homogene Gruppen zu erhalten. Um uns von der bisherigen Konzepten abzuheben bekommen unsere Gruppen neue Bezeichnungen …

 
loading...

Infos für Quereinsteiger: Kinder mit Seepferdchen-Abzeichen beginnen zunächst in einer der Frosch-Gruppen, sollte Ihr Kind schon das Bronzeabzeichen haben, startet es zunächst in einer der Robben-Gruppen.

Für die Schwimmer, die Schwimmen als leistungsbezogenen Sport betreiben wollen und regelmäßig in einer der Robben-Gruppen trainieren, kann es mit etwa 7 Jahren in unsere leistungsorientierten Trainingsgruppen TG4 bis TG1 gehen.