Drucken
Zugriffe: 725

Am 18. und 19. Januar fanden die Bezirkslangstreckenmeisterschaften, Schwimmerischer Mehrkampf (SMK) und Masters im Wasserparadies Hildesheim statt und die SGS Langenhagen war mit 5 Schwimmerinnen und einem Schwimmer vertreten.

Jette startete beim Schwimmerischen Mehrkampf und über 400m Freistil. Der SMK beinhaltete für Jette 50m Kraulbeine, 100- und 200m Freistil sowie 200m Lagen und bedeutete am Ende den 2. Platz, verbunden mit der Silbermedaille in ihrem Jahrgang. Über 400m Freistil hatte sie eine Premiere und auch dort belegte sie in einer sehr guten Zeit den 2. Platz.

Nicole und Phillip hatten sich im Vorfeld über die 400m Lagen qualifiziert. Beiden lieferten ein tolles Rennen, konnten ihre Bestzeiten um ca. 19 Sekunden unterbieten und haben sich sehr über ihre Leistungen gefreut. Phillip wurde Bezirksjahrgangsmeister, belohnt mit der Goldmedaille, Nicole freute sich bei der Siegerehrung über die Bronzemedaille für ihren 3.Platz.

Jolina schwamm 1500-, 800- und 400m Freistil. Ihr konnte auf den Strecken niemand so richtig das Wasser reichen und so erhielt sie für alle Strecken in den Jahrgangs- sowie offenen Wertungen die 1. Plätze. Das Ergebnis waren 6 Goldmedaillen.

Nathalie schwamm 400m Lagen. Auch sie konnte bei der Siegerehrung aufs Treppchen und sich für ihre 2. Plätze in der Jahrgangs- sowie offenen Wertung die Silbermedaillen abholen.

Lara startete erstmals bei den Masters in der Altersklasse 20, absolvierte insgesamt 6 Strecken und konnte sich schließlich über 2 Podestplätze für einen 2. und 3. Platz verbunden mit einer Silber- und einer Bronzemadaille freuen.

Es war ein erfolgreiches Wochenende, so kann es weiter gehen …