Anmeldung

Hier geht es zum
internen Bereich,
nur für Mitglieder.

slide_train1
slide_train2
slide_train3
Previous Next Play Pause

Trainieren in der SGS Langenhagen

Mit dem Zusammenschluss der Langenhagener Schwimmabteilungen, hat die sportliche Leitung der SGS Langenhagen beschlossen, sich auch inhaltlich neu aufzustellen. Durch ein vielseitiges und kreatives Training sollen die Kinder zu sicheren und guten Schwimmern ausgebildet werden. Hierbei möchten wir natürlich versuchen den ein oder anderen talentierten Schwimmer bzw. Schwimmerin für den Schwimmsport zu begeistern. Die Gruppenaufteilung und die Ziele die wir in dieser Aufstellung erreichen wollen möchten wir hier kurz darstellen.

 

Trainieren in der SGS Langenhagen

Mit dem Zusammenschluss der Langenhagener Schwimmabteilungen, hat die sportliche Leitung der SGS Langenhagen beschlossen, sich auch inhaltlich neu aufzustellen. Durch ein vielseitiges und kreatives Training sollen die Kinder zu sicheren und guten Schwimmern ausgebildet werden. Hierbei möchten wir natürlich versuchen den ein oder anderen talentierten Schwimmer bzw. Schwimmerin für den Schwimmsport zu begeistern. Die Gruppenaufteilung und die Ziele die wir in dieser Aufstellung erreichen wollen möchten wir hier kurz darstellen.

 

Schwimmen lernen

In der Schwimmausbildung möchten wir uns von der klassischen inhaltlichen Ausrichtung der Gruppen nach Abzeichen lösen. Die Kinder mit viel Freude zu vielseitigen Schwimmerinnen und Schwimmern auszubilden nimmt für uns einen höheren Stellenwert ein, als der schnelle Erfolg eines Abzeichens. Die Abnahme der bekannten Schwimmabzeichen Seepferdchen, Bronze, Silber und Gold ist bei uns lediglich eine Belohnung für viele neu erlernte schwimmerische Fähigkeiten. 

So hat bei uns beispielsweise das Brustschwimmen von Beginn an nicht den Stellenwert wie man es aus typischen Anfänger-Schwimmkursen gewohnt ist. Mit diesem Konzept orientieren wir uns an Erkenntnissen der Sportwissenschaft nach denen es nicht entwicklungsgerecht, Schwimmanfänger mit dem Bruststil in ihre schwimmerische Entwicklung starten zu lassen. Grundlage eines jeden erfolgreichen Schwimmers sind bei uns die Basisfähigkeiten der Wassergewöhnung (z.B: Gleiten und Tauchen), auf welche wir die weitere schwimmerische Entwicklung aufbauen. 

Bei der Gruppeneinteilung achten wir darauf, die Schüler entsprechend ihres Alters und Leistungsstand einzuordnen um möglichst homogene Gruppen zu erhalten. Um uns von der bisherigen Konzepten abzuheben bekommen unsere Gruppen neue Bezeichnungen …

 
loading...

Infos für Quereinsteiger: Kinder mit Seepferdchen-Abzeichen beginnen zunächst in einer der Frosch-Gruppen, sollte Ihr Kind schon das Bronzeabzeichen haben, startet es zunächst in einer der Robben-Gruppen.

Für die Schwimmer, die Schwimmen als leistungsbezogenen Sport betreiben wollen und regelmäßig in einer der Robben-Gruppen trainieren, kann es mit etwa 7 Jahren in unsere leistungsorientierten Trainingsgruppen TG4 bis TG1 gehen.

Schwimmtraining

Nach erfolgreicher Absolvierung der Schwimmausbildung besteht die Möglichkeit, das Schwimmen sportlich orientiert in der SGS Langenhagen weiterzuführen. Dazu bieten wir zwei Trainingskonzepte an.

In die Trainingsgruppen 4 bis 1 (TG4, TG3, TG2, TG1) werden die Kinder je nach Alter und Leistungsstand zugeordnet. Beginnend ab einem Alter von 6 Jahren in der TG4 werden Kinder schrittweise an das leistungsorientierte Training herangeführt. Je nach Alter und Leistungsstand werden die Sportler in die Trainingsgruppen eingruppiert. Bereits mit dem Start in der TG4 ist die Teilnahme an kleineren Wettkämpfen erwünscht, später dann auch die Teilnahmen an regionalen und überregionalen Meisterschaften. In allen Gruppen werden zur Zeit drei Wasser-Trainingseinheiten angeboten, die, wenn möglich, auch wahrgenommen werden sollen.

In der Trainingsgruppen B können Kinder ab einem Alter von 9 Jahren ein bis zwei Mal wöchentlich für 45min trainieren. Auch hier werden die Kinder je nach Alter und Leistungsstand in die Gruppen eingeteilt. Besonders die Schwimmtechnik, die Ausdauerleistungsfähigkeit und die Schnelligkeit werden hier trainiert. Die regelmäßige Teilnahme an Wettkämpfen ist nicht vorgesehen, kann aber auf Wunsch ermöglicht werden. Die TG-Bs bieten auch ambitionierten Quereinsteigern die Möglichkeit in eine der o.g. Trainingsgruppen aufzuschließen.

Trainingslager
Die Teilnahme an Trainingslagern, ob im heimischen Schwimmbad, in der näheren Umgebung über ein verlängertes Wochenende oder auch mal über 1 Woche irgendwo in Deutschland, sind für alle Trainingsgruppen erwünscht.


Die Trainingsgruppen

loading...

Masterstraining

Das Masterstraining bietet unseren Aktiven die Möglichkeit ihren Sport bis ins hohe Alter weiter zu betreiben. Ab einem Alter von 20 Jahren können die Schwimmerinnen und Schwimmer am Masterstraining teilnehmen. Trainiert wird dreimal in der Woche in verschiedenen Gruppen, da in diesem Bereich die Leistungen und Ziele der Sportler sehr unterschiedlich sind. Sie reichen von reinen Training für die körperliche Fitness bis hin zur gezielten Vorbereitung auf den nächsten Wettkampf.

Auch für die Masters besteht weiterhin die Möglichkeit zur regelmäßig Teilnahme an Wettkämpfen.

DSV Masters

Anmeldung

Wir möchten zukünftig unsere Gruppen optimal auslasten und gleichzeitig die Wartezeit der Kinder deutlich verkürzen. Aus diesem Grund finden Sie hier die Beschreibungen der einzelnen Gruppen und die Anforderungen die ein Kind erfüllen muss um in einer der Gruppen aufgenommen zu werden.

Der Ablauf für einen Platz in einer Schwimmgruppe bei der SGS sieht etwa so aus:

  • Wir prüfen Ihren Wunsch und laden Ihr Kind zum Probetraining ein oder melden uns bei Ihnen für Rückfragen
  • Sie teilen uns über das Formular unten auf der Seite Ihren Wunsch mit
  • Ihr Wunsch landet automatisch auf unserer Liste der Anmeldungen
  • Sollten wir Ihren Wunsch nicht erfüllen können, setzen wir Sie auf unsere Warteliste und melden uns sobald ein Platz frei wird.

 

 

loading...

Die hier gemachten Angaben bezüglich der freien Plätze sind ohne Gewähr.
Außerdem weisen wir darauf hin, dass die freien Plätze chronologisch nach Eingang der Anfragen bearbeitet werden. Es kann also sein, dass angezeigte freie Plätze zuerst anderen Interessenten zugehen.

Training Leistungsgruppen

loading...