Anmeldung

Hier geht es zum
internen Bereich,
nur für Mitglieder.

Die SGS Langenhagen 1
Die SGS Langenhagen 2
Die SGS Langenhagen (MTV)
SC Langenhagen e.V. Schwimmsparte
Die SGS Langenhagen (SVL)
Die SGS Langenhagen (TUS V)
Die SGS Langenhagen (TUS G)
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7

Wir informieren Sie hier über unsere Trainingsstätte in Langenhagen. Bitte schauen Sie ab und zu vorbei und informieren sich über die neuen Gegebenheiten.

loading...

Das Trainingsangebot

Das Angebot im Nachwuchsbreitensport erstreckt sich hier vom Eltern-Kind-Schwimmen ("Seesterne" und "Kaulquappen") über die Wassergewöhnung ("Frösche"), das Schwimmen-lernen ("Fische"), bis zu den, auf der Schwimmausbildung aufbauenden Gruppen mit Abnahme der Jugendschwimmabzeichen ("Robben", "Delfine", "Haie"). Zusätzlich soll es in diesem Bereich zukünftig noch eine Trainingsgruppe geben, in der die erworbenen Kenntnisse der "Haie-Gruppe" vertieft werden ("Trainingsgruppe C").

Die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! der SGS Langenhagen ist bemüht, alle Vereinsmitglieder wieder in einer passenden Trainingsgruppe unterzubringen. Sollte sich für Sie oder Ihr Kind zurzeit jedoch keine passende Trainingszeit ergeben, können Sie hier auf der Seite unter dem Menüpunkt Training/Anmeldung, tagesaktuell die Verfügbarkeit von Trainingsgruppenplätzen verfolgen. Über die Anmeldefunktion können Sie sich dann ggf. wieder an die Koordinationsstelle wenden, die Sie dann zeitnah zum Training einladen wird.

Parken

Die Wasserwelt hat einen eigenen Parkplatz, der auf Wunsch der Betreiber allen Besuchern kostenlos zur Verfügung steht.

  • Sie können Ihr Kind absetzen oder abholen wenn Sie an der Schranke ein Parkticket lösen und den Parkplatz innerhalb von 20 Minuten wieder verlassen. Dafür werden keine Parkgebühren berechnet.
  • Sie können auf dem Parkplatz parken und im Eingangsbereich in der Wasserwelt die Zeit überbrücken in der Sie auf Ihr Kind warten. Das Parkticket können Sie an der Kasse kostenlos entwerten lassen.
  • Sie können auf dem Parkplatz parken wenn Sie selbst Trainieren oder als Trainer die Wasserwelt besuchen. Im Umkleidebereich soll in naher Zukunft ein Automat aufgestellt werden, an dem Sie das Parkticket kostenlos entwerten können. Bist dahin sollten Sie vor oder nach dem Trainingsbesuch Ihr Ticket an der Kasse entwerten lassen.

Der Vereinseingang

Der Eingang für Schulen und Vereine befindet sich auf der linken Seite, links vom Haupteingang.

Die Aktiven können das Bad zum Training nur über diesen Eingang betreten. Sie warten vor dem Eingang, bis die Trainingsgruppe, ca. 15 Minuten vor dem Training, geschlossen vom Trainer ins Bad gelassen wird.

Nach dem Training müssen die Schwimmer das Bad innerhalb vom 30 Minuten verlassen haben. Sie werden wieder geschlossen als Gruppe vom Trainer aus dem Bad gelassen.  

Ihr Kind muss für das Training keinen Eintritt bezahlen.

Schlüsselarmbänder

Alle unsere Aktiven benötigen ein eigenes Schlüsselarmband um das Bad betreten zu können. Seit 2018 wird der Einlass nicht mehr durch die Trainer oder Helfer geregelt!!! 

Zu jedem Training muss das Armband dann mitgeführt werden. Weil die Bänder alle gleich aussehen, empfehlen wir, diese individuell jedoch reversibel zu kennzeichnen. Dann können die Armbänder nicht so leicht von den Kindern vertauscht werden. Mit dem Armband kann u.a. das Drehkreuz der Wasserwelt passiert, die Schränke verschlossen und das Bad auch wieder verlassen werden. 

Um ein eigenes Armband zu beantragen, muß das angefügte Formular ausgefüllt (beide Seiten) und beim zuständigen Übungsleiter oder einem anderen Mitarbeiter der SGS Langenhagen abgegeben werden.

Den Antrag sowie die Erklärung bitte ausgefüllt beim jeweiligen Übungsleiter abgeben.
Das Pfand in Höhe von 15 Euro wird bei Abholung des Armbandes direkt an der Schwimmbad-Kasse gezahlt.

Umkleiden und Duschen

Alle Schwimmerinnen und Schwimmer benutzen zum Umkleiden die Sammelumkleiden im Bereich des Vereinseingangs.

Eltern dürfen Kinder, die jünger als 8 Jahre sind, in die Umkleiden und Duschen begleiten. Kinder ab 8 Jahren kleiden sich bitte selbständig um.

Möchten Eltern Ihre Kinder in die Umkleiden und Duschen begleiten, sind die Räumlichkeiten für das jeweilige Geschlecht des Begleiters zu nutzen. Genauso wie Männer in den Damen-Umkleiden und -Duschen unerwünscht sind, dürfen sich auch die Damen nicht in den Bereichen der Herren aufhalten. Die Umkleiden und Duschen am Schulen- und Vereinseingang werden zwar hauptsächlich von den Vereinen genutzt, sind aber auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Trainer haben eine Zugangskarte mit der Sie die Sammelumkleiden öffnen können. Ansonsten sind die Sammelumkleiden immer verschlossen.

Direkt am Ausgang der Sammelumkleiden befinden sind die Duschen (jeweils 6 für Jungen und Mädchen). Durch die Duschen gelangt man dann zum Sportbecken. 

Hilfe beim Umziehen und Duschen

Wenn Sie Ihrem Kind beim Umkleiden oder Duschen helfen müssen, dann können Sie sich an der Kasse am Haupteingang kostenlos als Besucher anmelden und bekommen ein Besucherarmband mit dem Sie das Bad 20 Min. vor dem Training (durch den Haupteingang) betreten können. Ihr Kind muss allerdings den Eingang für Vereine benutzen.

Sie können das Bad danach mit dem Besucherarmband wieder verlassen und geben es an der Kasse ab. Im Café warten bis das Training vorbei ist und lassen sich anschließend an der Kasse wieder ein Besucherarmband geben, mit dem Sie das Bad wieder betreten und Ihrem Kind beim Umkleiden helfen. Anschließend verlassen Sie das Bad durch den Haupteingang, Ihr Kind wird mit der gesamten Trainingsgruppe vom Trainer durch den Vereinseingang rausgelassen.

Aus gegebenem Anlass möchten wir an dieser Stelle einige Hinweise zum Verhalten in der Schwimmhalle geben:

  • Eltern dürfen Kinder, die jünger als 8 Jahre sind, in die Umkleiden und Duschen begleiten. Kinder ab 8 Jahren kleiden sich bitte selbständig um.
  • Die Schwimmhalle darf nur in begründeten Fällen durch die Eltern betreten werden und ist zügig wieder zu verlassen. Ausgenommen sind selbstverständlich die Kleinkindergruppen, bei denen die Eltern mit ins Wasser gehen.
  • Möchten Eltern Ihre Kinder in die Umkleiden und Duschen begleiten, sind die Räumlichkeiten für das jeweilige Geschlecht des Begleiters zu nutzen. Genauso wie Männer in den Damen-Umkleiden und -Duschen unerwünscht sind, dürfen sich auch die Damen nicht in den Bereichen der Herren aufhalten.
  • Die Umkleiden und Duschen am Schulen- und Vereinseingang werden zwar hauptsächlich von den Vereinen genutzt, sind aber auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wir würden Irritationen gerne verhindern und bitten daher diese Hinweise strikt einzuhalten.

Warten während des Trainings

Sie können die Zeit in der Ihr Kind im Wasser ist und trainiert im Eingangsbereich überbrücken. Es gibt dort ein paar Sitzmöglichkeiten und Sie können dort auch etwas zu trinken bestellen, es besteht allerdings keine Verzehrpflicht.

Öffnungszeiten und Preise finden Sie direkt auf der Seite der Wasserwelt Langenhagen

Außerdem informiert die Stadt Langenhagen auf ihrer Webseite ebenfalls über die Wasserwelt Langenhagen.

Telefonische Sprechzeiten(05 11) 51 53 20 90
Schreiben Sie uns eine E-Mailinfo@sgs-langenhagen.de